Philips EP3243/50 Kaffeevollautomat Test

Kaffeevollautomaten gibt es heutzutage wie Sand am Meer, da kann man schnell den Überblick verlieren. Auf der Suche nach der besten Maschine für leidenschaftliche Kaffeetrinker sind wir auf den Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 aus der Series 3200 gestoßen. Der Vollautomat wirbt mit aromatisch kräftigen Kaffeezubereitungen von Espresso bis hin zu erstklassigem Milchkaffee. Diese Versprechen haben wir für Sie getestet.

Heute im Test: Philips EP3243/50

Philips 3200 Serie EP3243/50 Kaffeevollautomat, 5 Kaffeespezialitäten (LatteGo Milchsystem)
519,95
8 neu von 519,95€
27 gebraucht von 393,03€
Kostenloser Versand
Letztes Update war am: 27. September 2022 9:37

Produktmerkmale des Kaffeevollautomaten Philips EP3243/50

Lieferung und Zubehör

Der Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 ist ein hochmoderner Vollautomat mit vielen Vorteilen gegenüber anderen Maschinen. Sicher verpackt binnen kurzer Zeit erfolgt die Lieferung der Maschine. Zum mitgelieferten Zubehör gehören:

  • AquaClean Filter
  • Schmierfetttube
  • Kaffeemesslöffel
  • WasserhärteTeststreifen
  • LatteGo Deckel

Design

Der Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 ist in zwei schicken Variationen verfügbar, man kann zwischen einer schwarzen und einer weißen Ausführung wählen. Die abgerundeten Ecken verleihen der Maschine einen modernen und dennoch simplen Schliff. Mit 8 kg Gewicht liegt die Philips EP3243/50 verglichen mit anderen Vollautomaten im Durchschnitt. Hergestellt wird der Kaffeevollautomat aus Kunststoff und Edelstahl.

Milchschaumsystem für cremigen Milchkaffee

LatteGo, das geniale Milchschaumsystem, ermöglicht extrem einfaches Aufschäumen von verschiedenen Milchsorten mit garantiert samtigen Milchschaum. Das innovative Milchsystem von der Philips EP3243/50 überzeugt vor allem durch folgende Faktoren:

  • 2-teiliges System ohne unnötige Schläuche
  • Unkomplizierte, schnelle Reinigung
  • Rasches Aufschäumen
  • Verwendung verschiedener Milchsorten möglich (z.B. fettarm, laktosefrei, Soja)
  • Individuelle Anpassung der Temperatur

Benutzeroberfläche

Die SensorTouch Oberfläche ist leicht verständlich und übersichtlich konzipiert. Der Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 besitzt ein attraktives Display mit Piktogrammen, an dem die verschiedenen Kaffeegetränke intuitiv ausgewählt werden können. Die SensorTouch Oberfläche bietet viele Vorteile und wird für folgende Zwecke verwendet:

5 Direktwahltasten für Kaffeegetränke
Teilweise für Sehbehinderte geeignet (Bedienung durch Lichtreflexe)
Anpassung verschiedener Einstellungen (z.B. Aroma), siehe *

Einstellungen

Der Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 ermöglicht Kaffeetrinkern, ihre Lieblingsgetränke individuell an ihre Vorlieben anzupassen. Anpassen werden können:

  • Aromastärke (3 Stufen)
  • Temperatur von Kaffee und Milch (3 Stufen)
  • Mahlgrad (12 Stufen)
  • Füllmenge von Kaffee und Milch (85145 mm)
  • Intensität

Über diese Einstellungen können Stärke, Menge, Temperatur usw. für jedes Familienmitglied oder jeden Gast an den jeweiligen Geschmack angepasst werden.

Vor- und Nachteile des Kaffeevollautomaten Philips EP3243/50

Nach gründlicher Recherche, etlichen Produktrezensionen und eigenen Tests konnten viele Vorteile, aber auch einige Nachteile, des Vollautomaten Philips EP3243/50 gegenüber anderen Maschinen festgestellt werden.

Vorteile

Designtechnisch schneidet die Philips EP3243/50 sehr gut ab. Die Maschine nimmt vergleichsweise wenig Platz in der Küche ein und sieht schick aus. Die zwei verschiedenen Variationen in Schwarz und Weiß überzeugen beide durch schlichtes, aber dennoch modernes Design.

Der Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 ist eine sehr pflegeleichte Maschine und somit auch besonders langlebig. Das Milchschaumsystem LatteGo lässt sich kinderleicht in wenigen Sekunden unter fließendem Wasser reinigen. Auch die Brühgruppe lässt sich schnell unter fließendem Wasser reinigen, da diese vollständig herausgenommen werden kann. Das Milchsystem als auch der Kaffeesatzbehälter sind darüber hinaus spülmaschinenfest und können so ganz bequem gereinigt werden.

Aufgrund des SensorTouch Displays kann der Philips EP3243/50 Vollautomat auch von sehbehinderten Menschen teilweise bedient werden. Personen mit starker Sehstärke können sich an Lichtreflexen orientieren und so ohne Hilfe ein Getränk ihrer Wahl auswählen.

Neben Barrierefreiheit bietet das Display weitere Vorteile bezüglich Möglichkeiten zur Einstellung verschiedener Aspekte, wie der Temperatur eines Getränks. Das Display zeigt unter anderem zudem an, wann der Filter gewechselt werden muss oder wann der Wassertank aufgefüllt werden muss.

Das große Bohnenfach ist ebenfalls ein klarer Pluspunkt des Vollautomaten. Dieses fasst vergleichsweise viel Inhalt mit bis zu 300 g Fassungsvermögen. In das Bohnenfach können sowohl ganze, unverarbeitete Bohnen als auch bereits gemahlener Kaffee eingefüllt werden.

Als letzter und wichtigster Punkt kommen wir zum Geschmack. Selbstverständlich unterscheiden sich Geschmäcker – durch einige Tests und Rezensionen kamen wir jedoch zu einem erfreulichen Ergebnis. Sowohl aromatischer Espresso als auch schaumig, cremiger Milchkaffee konnten von uns positiv bewertet werden. Der Milchschaum ist stets angenehm luftig aufgeschäumt und der Kaffee selber aromatisch und cremig.

Zusammengefasst ergeben sich folgende Pluspunkte:

  • Platzsparendes, attraktives Design
  • Leichte Reinigung, pflegeleicht
  • Barrierefreiheit
  • Einfache Handhabung durch Display inkl. Individueller Einstellungen und Anzeigen
  • Großes Bohnenfach (ca. 300 g)
  • Geschmack

Nachteile

Die Betriebszeit des Vollautomaten Philips EP3243/50 schneidet in Tests mangelhaft ab. Viele Käufer kritisieren, dass sich die Maschine schnell und ohne Vorwarnung ausschaltet und häufig spült. So kann es dazu kommen, dass mehrere Getränke nicht nahtlos hintereinander zubereitet werden können.

Aufgrund der automatischen, teilweise unnötigen, Spülvorgänge wird viel Wasser verbraucht und der Tank muss häufig aufgefüllt werden. Das könnte vermieden werden, indem das System nicht selbstständig nach wenigen Minuten herunterfahren würde.

Die Zubereitungszeit des ersten Getränks nach Einschalten des Vollautomaten beträgt etwa 2 Minuten, was unvorteilhaft ist, wenn man wenig Zeit hat.

Der Kaffeevollautomat besitzt zudem keine Speicherfunktion der individuell anpassbaren Einstellungen. So müssen Vorlieben wie Intensität oder Temperatur jedes Mal neu angepasst werden.

Nach einigen Tests stand die erste gründliche Reinigung der Maschine an. Hier lässt sich bemängeln, dass die Säuberung des Fetts an der Brühgruppe sehr zeitaufwändig und umständlich ist. Dieses muss mindestens alle 7 Tage sorgfältig gereinigt werden, um Schimmel vorzubeugen. Bei häufigem Gebrauch sollte dies deutlich regelmäßiger geschehen. Die vielen Ecken im Innenraum der Maschine erschweren das gründliche Reinigen der Maschine enorm.

Die Maschine muss regelmäßig mit speziellem Schmierfett gewartet werden, um optimal zu funktionieren. Zwar wird eine Tube zu Beginn mitgeliefert, jedoch ist dieses nicht besonders ergiebig und muss zeitnah ausgetauscht werden. Das besondere Schmierfett für den Kaffeevollautomaten ist relativ kostspielig mit etwa 12 € pro Tube.

Auch die Lautstärke der Maschine spielt eine große Rolle bei der Bewertung. Unter anderem das Mahlen, die Spülvorgänge und das Hochfahren des Vollautomaten sind sehr laut und somit gerade früh morgens störend.

Schließlich ergeben sich folgende Nachteile:

  • Nicht einstellbare Betriebszeit
  • Hoher Wasserverbrauch
  • Lange Zubereitungszeit des ersten Getränks
  • Keine Speicherfunktion
  • Aufwändige Reinigung
  • Teures Schmierfett
  • Lautstärke

Leistungsbeschreibung

Das Gerät kann mehr, als nur Kaffee kochen. Der Philips EP3243/50 besitzt einen integrierten Aromaschutzdeckel, um die Aromen der Bohnen langfristig zu bewahren und besten Kaffeegenuss zu garantieren. Die intelligente AquaClean Technologie sorgt dafür, dass seltener als bei ähnlichen Maschinen entkalkt werden muss. Wenn dann doch entkalkt werden muss, bietet das System eine geführte Entkalkung an.

Pflege

Wer schon mal einen Kaffeevollautomaten besessen hat, weiß, wie wichtig die gründliche und regelmäßige Reinigung des Geräts ist. Das kann möglichen Problemen vorbeugen und für eine jahrelange einwandfreie Benutzung sorgen. Das LatteGo Milchsystem, der Kaffeesatzbehälter und die Brühgruppe müssen mindestens einmal in der Woche sorgfältig sauber gemacht werden.

Garantie

Nach dem Kauf hat der Kunde 2 Jahre lang Garantie und kann in dieser Zeit das Gerät bei Bedarf zurückschicken und austauschen lassen. Zudem besteht ein Rückgaberecht von bis zu 30 Tagen, solange der Vollautomat nicht verwendet wurde.

FAQ

Wie teuer ist das Gerät?

Der Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 aus der Series 3200 wird im Philips Online-Shop für 529,99 € angeboten.



Preisentwicklung für Philips 3200 Serie EP3243/50 Kaffeevollautomat, 5 Kaffeespezialitäten (LatteGo Milchsystem)

Letzte Aktualisierung:
  • 519,95€ - 26. September 2022
  • 519,99€ - 7. September 2022
  • 499,99€ - 27. June 2022
  • 420,16€ - 24. June 2022
  • 499,99€ - 24. May 2022
  • 502,69€ - 24. May 2022
  • 519,99€ - 18. May 2022
Seit: 9. May 2022
  • Höchster Preis : 519,99€ - 9. May 2022
  • Niedrigster Preis : 420,16€ - 24. June 2022

Wie oft muss der Kaffeevollautomat entkalkt werden?

Dank des AquaClean Filters ist ein häufiges Entkalken der Maschine nicht notwendig. Der Filter sorgt für klares, größtenteils kalkfreies Wasser und wird regelmäßig gewechselt. Über das Display wird angezeigt, wann ein Wechsel nötig ist. So muss das Gerät nur etwa alle 5.000 Tassen Kaffee entkalkt werden.

Welches Zubehör gibt es für dieses Produkt?

Falls mal etwas kaputt gehen sollte, kann man jegliches Zubehör preiswert ersetzen. Beispielsweise kann ein neues LatteGo Milchsystem, eine Abtropfschale oder ein Kaffeesatzbehälter kinderleicht ersetzt werden.

Gibt es einen Wartungsservice?

Neben empfohlenen Wartungsplänen für Zuhause bietet Philips auch einen Wartungsservice durch erfahrene Techniker an. Dieser kann für Reinigung, Entkalkung sowie Überprüfung und Austausch von Einzelteilen und Verschlüssen in Anspruch genommen werden.

Welche Milchsorten kann das LatteGo System aufschäumen?

Prinzipiell kann jede Milchsorte hierfür verwendet werden, die Schläuche werden dadurch nicht stärker belastet. Jedoch kann nicht dafür garantiert werden, dass jede Sorte gleich gut aufgeschäumt werden kann. Bei pflanzlichen Alternativen sollte auf Barista-Versionen zurückgegriffen werden.

Wie nachhaltig ist das Gerät?

Der Kaffeevollautomat Philips EP3243/50 besitzt das Energie-Label A und verfügt über eine ECO-Einstellung. Zusätzlich ist das Verpackungsmaterial bis zu 95 % recycelbar. Der Stromverbrauch je Brühvorgang liegt bei 1.500 Watt.

Alternativen

Zum Kaffeevollautomaten Philips EP3243/50 gibt es einige preiswerte als auch luxuriösere Alternativen, die in diesem Abschnitt vorgestellt werden.

Der Vollautomat Philips EP2220/10 aus der 2200er-Serie ist mit 303,99 € deutlich erschwinglicher und bietet ähnliche Leistungen wie das hier vorgestellte Gerät. Sowohl Aromastärke als auch Temperatur und Crema können individuell angepasst werden. Ein relevanter Unterschied ist, dass hier kein LatteGo Milchsystem verwendet wurde, sondern ein klassischer integrierter Milchaufschäumer. Bei dieser Ausführung können nur 2 Kaffeegetränke auf Knopfdruck zubereitet werden.

Der Kaffeevollautomat Philips EP5447/90 aus der 5400er-Serie liegt mit 679,99 € in der höheren Preisklasse für etwaige Geräte. Bei diesem Vollautomaten können doppelt so viele Kaffeegetränke auf Knopfdruck binnen kurzer Zeit genossen werden. Für noch intensiveren Geschmack und Aroma sorgt die Extra-Shot-Funktion. Das Keramikmahlwerk ist deutlich langlebiger als bei den zuvor vorgestellten Geräten.

27 gebraucht von 393,03€
Kostenloser Versand
Letztes Update war am: 27. September 2022 9:37

Fazit

Zusammenfassend kann der Philips EP3243/50 Vollautomat aus der 3200er-Serie kann als großartiges Gerät für Kaffeeliebhaber bezeichnet werden. Besonders überzeugend sind die 5 verschiedenen Kaffeespezialitäten, die auf Knopfdruck innerhalb kurzer Zeit zubereitet werden können. Dieses Tool erleichtert auch Neulingen den Umgang mit der vollautomatisierten Kaffeemaschine.

Die Benutzeroberfläche ist leicht verständlich und intuitiv, sodass bestimmte Einstellung kinderleicht vorgenommen werden können.

Bei der Reinigung des Geräts gibt es noch Potenzial zur Verbesserung. Wo das Milchschaumsystem im Handumdrehen gesäubert werden kann, ist das Reinigen anderer Kleinteile deutlich umständlicher.

Dennoch ist dieser Vollautomat eine hervorragende Lösung für Kaffeeliebhaber, die sich nicht zu schade sind, Zeit für die Pflege und Wartung zu investieren.

8.9 Testergebnis
Philips EP3243/50 Kaffeevollautomat Test

Geschmack
8.5
Ausstattung
8.5
Bedienung
9
Design/Verarbeitung
9.5
Preis-/Leistung
9

Eine Frage haben? Hinterlasst uns einen Kommentar oder Fragen

Hinterlasse einen Kommentar