Kaffeevollautomat Saeco oder Delonghi: welches ist das Beste?

Kaffe: Ein Kultgetränk

Kaffee ist ein Naturprodukt. Es handelt sich dabei um eine Steinfrucht, die von verschiedenen Pflanzen aus der Familie der Rubiaceae stammt. Einer Legende zufolge wurde die Kaffeebohne im Bereich von Kaffa im heutigen Athiopien von einheimischen Hirten entdeckt. Kaffee hat eine belebende und anregende Wirkung und gehört heute zu den beliebtesten Getränken der Welt. Die Zubereitung von Kaffee hat sich im Lauf der Geschichte allmählich verändert.

Heute im Test:

Letztes Update war am: 21. Oktober 2019 16:29

Was ist ein Kaffeevollautomat und wie funktioniert er?

Wurden früher Kaffeebohnen mühsam von Hand gemahlen und danach mit heißem Wasser aufgegossen, so erledigt der moderne Kaffeevollautomat diese Aufgaben heute automatisch. Die einzigen Aufgaben, die man selbst verrichten muss, ist die Einfüllung des Wassers sowie der Kaffeebohnen – alles andere erledigt der Kaffeevollautomat von selbst. Während herkömmliche Kaffeemaschinen das Brühwasser nur mit einem einfachen Heizelement aufheizen, sind bei einem Kaffeevollauotamen mehrere Komponenten im Einsatz. Dazu zählen:

  • das Mahlwerk
  • eine Brühgruppe
  • eine Pumpe

Vor dem Brühvorgang müssen die Kaffeebohnen zermahlen werden. Diese Aufgabe übernimmt ein spezielles Mahlwerk, das die zerkleinerten Kaffeebohnen in einen eigenen Bereich transportiert, wo sie zum Kaffeemehl verarbeitet werden. Beim Kaffeevollautomat Saeco oder Delonghi können die Intensitätsstufen für den Mahlvorgang entsprechend gewählt werden.

Der Kaffeevollautomat Saeco oder Delonghi ist zudem mit einer Brühgruppe ausgestattet, die ausgewechselt werden kann. Dies erhöht die Lebensdauer des Geräts. In der Brühgruppe wird der Brühprozess für die Kaffeezubereitung durchgeführt. Die erste Brühgruppe wurde 1985 von Saeco erzeugt.

Die Pumpe sorgt schließlich dafür, dass das Wasser durch die Kaffeemaschine transportiert wird und gilt als Herzstück des Kaffeevollautomaten. Die Pumpe ist dabei in die Brühgruppe integriert.

Welcher Kaffeeautomaten sind die Besten?

Zu den Marktführern bei Kaffeevollautomaten zählen der Kaffeevollautomat Saeco oder Delonghi. Die Kaffeevollautomaten liefern vom klassischen Verlängerten bis hin zum Espresso so ziemlich alle Kaffeevarianten und sind meist mit einer zusätzlichen Einrichtung für die Milchaufschäumung versehen. Der Kaffeevollautomat Saeco oder Delonghi ist vor allem im mittleren Preissegment angesiedelt.

Wie werden Kaffeevollautomaten getestet?

Bei einem Test für Kaffeevollautomaten werden verschiedene Kriterien betrachtet. Zu diesen Kriterien zählen in erster Linie:

  • Geschmack
  • Bedienungsfreundlichkeit
  • der Preis
  • Kaffeevarianten

Geschmack
Der Geschmack des Kaffees sollte vor allem ausgewogen sein. Ein zu intensiver Geschmack schlägt schnell ins Bittere um. Ein zu seichter Kaffeegeschmack hingegen lässt das Aroma verschwinden. Ein Kaffeevollautomat sollte auf jeden Fall dazu imstande sein, einen Espresso zuzubereiten, der sich geschmacklich auszeichnet. Der Geschmack gibt bereits eine grundlegende Auskunft über die Effizienz des Brühvorgangs im Kaffeevollautomaten.

Bedienungsfreundlichkeit
Ein weiteres entscheidendes Kriterium im Vergleich von Kaffeevollautomaten ist die Bedienung. Das Bedienungsfeld des Kaffeeautomaten sollte in erster Linie übersichtlich und leicht zu handhaben sein. Dabei sollte es möglich sein, alle Parameter, wie den Mahlgrad, die Getränkesorte und die Brühtemperatur rasch und einfach einzustellen. Viele Geräte ermöglichen eine individuelle Zusammenstellung des gewünschten Kaffees in Bezug auf Temperatur, Füllmenge und Intensität.

Der Preis
Der Preis ist zwar in jedem Vergleich entscheidend, doch gibt er nicht immer zuverlässig Auskunft über die Qualität der Maschine. Manche preiswerten Modelle wie der Kaffeeautomat Saeco oder Delonghi bieten eine gute Qualität zu einem relativ günstigen Preis. Zudem sind derartige Kaffeevollautomaten im mittleren Preissegment bei den Kunden derzeit am beliebtesten.

Kaffeevarianten
Der Kaffeevollautomat sollte zumindest die wichtigsten Kaffeevarianten mühelos zubereiten können. Dazu zählen der normale Kaffee, der Espresso, der Cappuccino oder der Latte Macchiato.

Vor- und Nachteile der Kaffeevollautomaten

Alle Kaffeevollautomaten haben eine Vielzahl an Vorteilen. Jedoch gibt es auch einige Nachteile, die man beim Kauf in Betracht ziehen sollte. Zu den Vorteilen zählen in erster Linie:

  • rasche Kaffeezubereitung
  • Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Kaffeevarianten
  • geringer Reinigungsaufwand
  • guter Geschmack

Die Nachteile sind vor allem:

  • teilweise sehr laut
  • maximal zwei Tassen können gleichzeitig zubereitet werden
  • bei Reparaturen sehr teuer

Vor einem Kauf sollte man alle Vor- und Nachteile in Erwägung ziehen. Beim Kaffeevollautomat Saeco oder Delonghi können jedoch auch unterschiedliche individuelle Bedürfnisse in die Kaufentscheidung mit einfließen. Diese Geräte bieten unterschiedliche Kaffeevarianten und auch die Temperatur und die Intensität der Getränke kann individuell eingestellt werden. In erster Linie sind die Modelle jedoch sehr bedienungsfreundlich und erfordern kaum technisches Verständnis.

Welche Hersteller gibt es auf dem Markt?

Auf dem Markt findet man mittlerweile eine recht große Auswahl an Kaffeevollautomaten. Darunter sind einige unbekannte Hersteller aber vor allem Markenhersteller wie Siemens, Melitta, Saeco oder Delonghi.

Kaffeevollautomat Saeco oder Delonghi

Kaffeevollautomaten werden in verschiedenen Preisklassen auf dem Markt angeboten. Sie reichen von 200 Euro bis zu 3.000 Euro. Für den Verbraucher sind vor allem jene Geräte interessant, die sich in der Mittelklasse bewegen. Die Kaffeevollautomaten Saeco oder Delonghi gibt es auch in der Preisklasse um 500 Euro. Dieser Preis steht für Qualität und ist nicht übertrieben. Im folgenden Vergleich finden Sie Kaffeevollautomaten dieser beiden Hersteller. Beide Hersteller bieten sowohl Vor- als auch Nachteile. Für manchen Konsumenten sind Delonghi-Modelle besser geeignet als Saeco, obwohl beide Produkte Ähnlichkeiten aufweisen können. Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl an den derzeit angebotenen Modellen der Kaffeevollautomaten Saeco oder Delonghi.

SAECO PicoBaristo Deluxe

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Saeco PicoBaristo Deluxe Kaffeevollautomat

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Letztes Update war am: 21. Oktober 2019 16:29

639,49 1.049,99

Dieser Kaffeevollautomat bietet eine Auswahl aus zwölf verschiedenen Kaffeevarianten. Das LED-Display sorgt für eine einfache und rasche Bedienung. Das Lieblingsgetränk kann mithilfe von fünf Einstellungsmöglichkeiten individuell eingestellt werden. Preis: ab € 599,00.

Der Kaffeevollautomat ist aufgrund seiner individuellen Einstellungsmöglichkeiten vor allem für Familien bestens geeignet. Jedes Familienmitglied kann seinen eigenen Kaffee nach seinem Geschmack zubereiten. Auch die Bedienung des Geräts ist sehr übersichtlich und einfach.
In vielen Kundenrezensionen wird aber auf die filigrane Bauweise dieses Geräts hingewiesen. Vor allem der Milchaufschäumer weist Schwächen auf und kann nur schwer gereinigt werden.

SAECO 10000051/Espresso Kaffeevollautomat

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Saeco 10000051Espresso/Kaffeevollautomat

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Letztes Update war am: 21. Oktober 2019 16:29

273,87

Dieser Kaffeeautomat ist ein relativ hochwertiges und preisgünstiges Gerät, welches vor allem für den Bürogebrauch zu empfehlen ist. Es bereitet Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato zu. Preis: € 320,28.

In Kundenrezensionen wird vor allem auf die Bedienungsfreundlichkeit dieses Modells hingewiesen. Außerdem verfügt dieser Kaffeevollautomat über ein relativ großes Füllvolumen, sodass sowohl Wasser als auch Kaffeebohnen nur selten nachgefüllt werden müssen. Der Kaffeeautomat arbeitet zudem sehr leise, was für die Verwendung in einem Büro vorteilhaft ist.
Kritisiert wird in manchen Kundenrezensionen allerdings die aufwendige Pflege der Maschine. Manche Teile können bei grober Verwendung auch leicht beschädigt werden.

SAECO SM5460

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Saeco SM5460/10 PicoBaristo Kaffeevollautomat

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Letztes Update war am: 21. Oktober 2019 16:29

499,00

Diese Maschine bietet 11 verschiedene Kaffeearten und verfügt über ein einfach zu bedienendes Display. Die Getränke können ebenfalls individuell nach Temperatur, Füllmenge und Stärke gewählt werden. Preis: € 545,00.

In zahlreichen Kundenrezensionen wird vor allem der Geschmack des zubereiteten Kaffees gelobt. Auch die Reinigung der Maschine ist mühelos zu vollziehen. Allerdings wird von Kunden darauf hingewiesen, dass der Milchaufschäumer sehr rasch defekt wird. Auch das Einfüllen der Kaffeebohnen ist bei diesem Modell relativ kompliziert und erfordert viel Geduld. Diese Maschine eignet sich für jene, die nur gelegentlich Kaffee trinken.

Delonghi ECAM 23.420.SB

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

De'Longhi ECAM 23.420.SB – Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumdüse

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Letztes Update war am: 21. Oktober 2019 16:29

412,32 749,00

Dieses Gerät von Delonghi ermöglicht die Zubereitung aller Kaffeearten mit nur einem Knopfdruck. Die Bedienung erfolgt frontal und ist sehr einfach. Der Kaffeevollautomat verfügt zudem über eine Milchaufschäumdüse aus Edelstahl. Preis: € 363,95.
Gelobt wird dieses Gerät vor allem aufgrund seiner einfachen Bedienung. Zudem ist auch die Reinigung des Kaffeevollautomaten sehr einfach und rasch zu erledigen. Auch der Geschmack des zubereiteten Kaffees ist erstklassig. Bemängelt werden vor allem das laute Betriebsgeräusch sowie das filigran gefertigte Kaffeesieb. Die Maschine empfiehlt sich für alle, die gerne regelmäßig guten Kaffee genießen wollen.

Delonghi Autentica Cappuccino ETAM 29660 SB

  • Produkt
  • Fotos

De'Longhi Kaffeevollautomat ,Autentica Cappuccino' ETAM 29660 SB

Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Letztes Update war am: 21. Oktober 2019 16:29

579,00

Dieses Gerät von Delonghi ist äußerst kompakt gebaut. Eine Sonderfunktion gewährleistet die Zubereitung von extra starkem Espresso. Dieses Gerät empfiehlt sich als Kaffeevollautomat für den Frühstückskaffee und für alle, die starken und kräftigen Kaffee bevorzugen. Preis: € 551,00.

In Kundenrezensionen wird die optimale Möglichkeit der Reinigung hervorgehoben. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis sticht bei diesem Gerät hervor. Nachteilig wirken sich lediglich die relativ kleinen Bohnen- und Wasserbehälter aus, die in kurzen Abständen wieder befüllt werden müssen. Das Gerät entspricht den Erwartungen, wenn damit nur wenige Kaffeetrinker versorgt werden müssen, wie beispielsweise in kleinen Büros.

Delonghi Perfecta ESAM 5500 S

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

De’Longhi Perfecta ESAM 5500.S/M Kaffeevollautomat

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Letztes Update war am: 21. Oktober 2019 16:29

661,37

Dieses Modell eignet sich am besten für die Zubereitung von Cappuccino. Der Milchbehälter ist abnehmbar und spülmaschinengeeignet. Auch die Brühgruppe kann einfach zur Reinigung entnommen werden. Es gibt fünf voreingestellte Stärkegrade und die Maschinen sind sowohl für Kaffeebohnen als auch gemahlenen Kaffee geeignet. Preis: € 559,00.
Von vielen Kunden wird die erstklassige Qualität des zubereiteten Kaffees gelobt. Der Milchschäumer sorgt für eine optimale Crema. Auch die Bedienung ist einfach und übersichtlich gestaltet. Negativ wurde in einigen Rezensionen die kurze Lebensdauer dieses Geräts kritisiert. Dieses Modell ist ein idealer Kaffeevollautomat für alle Kaffeegenießer.

Herstellerinformationen für Kaffeevollautomaten Saeco oder Delonghi

Beide Herstellermarken haben ihre Vor- und Nachteile. Während Geräte von Saeco eher für Familien oder als Kaffeevollautomaten für das Büro geeignet sind, empfehlen sich Modelle des italienischen Herstellers Delonghi vor allem für wirkliche Kaffeekenner und Genießer.

SAECO
Saeco ist eine Marke, die zur Firma Philips gehört. Der Hersteller kommt dabei aus Italien. Der Hauptsitz des Unternehmens Saeco ist in Gaggio Montano nahe bei Bologna. Gegründet wurde das Unternehmen 1981. Das Unternehmen entwickelte bereits 1985 den ersten Kaffeevollautomaten und erhielt ein Patent auf die herausnehmbare Brühgruppe. Die Saeco-Gruppe, die über Niederlassungen in Deutschland und Österreich verfügte, wurde mehrmals von finanzkräftigen Partnern übernommen und im Jahr 2009 vom niederländischen Philipskonzern aufgekauft.

Delonghi
De´Longhi ist ein italienisches Unternehmen mit Sitz in Treviso. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1902. De´Longhi ist seit 18 Jahren ein Unternehmen, das auch an der Börse notiert. Das Unternehmen hat heute insgesamt neun Betriebsniederlassungen in Italien, und fertigt dort verschiedene Haushaltsgeräte. De´Longhi beschäftigt derzeit rund 7.000 Mitarbeiter und zählt zu einem der größten Unternehmen in dieser Branche. Bekannt ist die Marke De´Longhi vor allem für Kaffeevollautomaten sowie Espresso- und Siebträgermaschinen. Daneben werden jedoch auch andere Haushaltsgeräte wie Küchenmaschinen oder Heiz- und Klimageräte produziert und unter diesem Markennamen vertrieben.

FAZIT

Allgemein kann man sagen, dass sich Geräte der Marke Saeco für all jene Kaffeetrinker eignen, die auf eine rasche und effiziente Zubereitung dieses Getränks angewiesen sind. Die Kaffeevollautomaten dieses Herstellers eignen sich deshalb am besten für den Bürobereich oder für größere Familien. Der Geschmack des zubereiteten Kaffees dieser Maschinen ist relativ gut und erfüllt zumindest die grundlegenden Anforderungen an einen Kaffee.

Kaffeevollautomaten von De´Longhi sind hingegen für alle Kaffeekenner und Genießer vorteilhaft. Diese Kaffeevollautomaten zeichnen sich dadurch aus, dass der Kaffee über ein überaus gutes und intensives Aroma verfügt. Zudem ist bei den meisten Modellen von De´Longhi auch die Reinigung und die Auswechslung der Brühgruppe und der Milchschäumer relativ einfach. Geräte von diesem Hersteller eignen sich insbesondere für Gourmets und jene, die Kaffee nicht nur als Getränk, sondern als Genussmittel betrachten.