Beste Kaffeemaschine mit 2 Thermoskannen im Test

Gerade in Unternehmen werden jeden Tag größere Kaffeemengen benötigt. Um die Zubereitungszeit zu beschleunigen und den Komfort zu erhöhen, greifen viele Unternehmen auf Kaffeemaschinen mit zwei Thermoskannen zurück. Vorteil ist, dass hier beide Thermoskannen gleichzeitig mit Kaffee befüllt werden. Damit sind größere Mengen des beliebten Heißgetränks zur gleichen Zeit fertig, was sich insbesondere bei Konferenzen und Tagungen auszahlt. Durch die Thermoskannen wird der Kaffee warm gehalten und behält sein besonderes Aroma. Selbst über Stunden können gute Thermoskannen die Temperatur auf dem gewünschten Niveau halten. Im Vergleich zu Maschinen mit Heizelementen bieten die Modelle mit Thermoskannen ein deutlich besseres Aroma, denn hier wird der Kaffee nicht zusätzlich aufgeheizt.

Bester Doppel-Kaffeeautomat mit 2 Kannen

Severin KA 9641 Kaffeeautomat mit 2 Edelstahl-Thermokannen Select, schwarz/edelstahl gebürstet
69,85 69,86
2 neu von 69,85€
Amazon Amazon.de
Letztes Update war am: 20. September 2019 17:16

Bartscher Doppel-Kaffeemaschine Contessa Duo 2 x 2 Liter Isolierkanne
347,14 369,07
3 neu von 347,14€
Amazon Amazon.de
Letztes Update war am: 20. September 2019 17:16

Der Severin KA 5528 Duo-Kaffeeautomat ist mit zwei Thermoskannen ausgestattet. Beide Kannen besitzen sowohl einen Aromaschutz als auch einen Schraubdeckel. Sie lassen sich, wenn gewünscht, einfach nutzen. Der Automat verfügt über eine automatische Abschaltung, sodass unnötiger Energieverbrauch nach der Zubereitung vermieden wird. Die beiden getrennten Heizsysteme ermöglichen die getrennte Nutzung voneinander. Im Angebot von Severin ist weiterhin ein Teefilter enthalten. Neben Kaffee kann so auch Tee mit dem Automat auf Knopfdruck und in großen Mengen zubereitet werden.

Für eine sichere Anwendung besitzt der 1×4 Schwenkfilter einen Tropfverschluss. Bei Bedarf kann der Schwenkfilter einfach herausgezogen werden, sodass sich das Kaffeemehl einfach und sicher einfüllen lässt. Durch den Tropfverschluss kann die Kanne auch während des Brühvorgangs herausgenommen werden, ohne dass Kaffee daneben läuft. Die beiden verarbeiteten Heizsysteme lassen sich unabhängig voneinander schalten. So lassen sich entweder zwei Kannen Kaffee oder aber beispielsweise auch eine Kanne Kaffee und eine Kanne Tee zubereiten. Auffallend ist die schnelle Durchlaufzeit von rund 5 Minuten.

Beste Kaffeemaschine mit 2 Thermoskannen

Die Easy Therm Kaffeefiltermaschine wird mit zwei Thermoskannen angeboten. Die Thermoskannen lassen sich nacheinander mit der Filtermaschine befüllen. Gehalten in Schwarz überzeugt das Melitta Angebot durch die einfache Handhabung und einen übersichtlichen Preis. Durch die beiden Thermoskannen lässt sich mit dieser Lösung auch eine große Kaffeetafel ohne Probleme bewirten. Die Thermkannen sind mit einem Glaskolben ausgestattet. Dadurch halten sie den Kaffee nicht nur dauerhaft heiß, sondern auch angenehm frisch. Auffallend ist der hohe Komfort der Kannen. So lassen sich dieser mit einer Hand öffnen. Weiterhin ist ein Durchbrühdeckel vorhanden, sodass die Kannen direkt unter die Maschinen gestellt werden können.

Neben einem abnehmbaren Schwenkfilter mit Tropfstopp zeichnet sich das Angebot durch die transparente Wasserstandsanzeige und die automatische Abschaltung aus. Die Maschine besitzt ein Kabelfach, wodurch Kabelgewirr vermieden wird. Der abnehmbare Schwenkfilter kann sehr einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Auch Gehäuse und Isolierkannen lassen sich einfach reinigen. Während die Isolierkannen nur mit Wasser ausgespült werden müssen, ist beim Gehäuse eine Reinigung mit einem weichen, feuchten Tuch möglich.

Eine Alternative Kaffeemaschine mit zwei Edelstahl Thermoskannen

Mit dem KA 9641 bietet Severin einen weiteren guten Kaffeeautomat, der ebenfalls mit 2 Edelstahl-Thermokannen ausgeliefert wird. Die Thermokannen sind durch die Kombination von Schwarz und gebürstetem Edelstahl mit einem modernen Design versehen. Der Kaffeeautomat selbst bietet mit 1000 Watt eine beachtliche Leistung. Mit dem Automaten lassen sich bis zu acht Tassen Kaffee zubereiten. Der Schwenkfilter ist mit einem herausnehmbaren Filtereinsatz ausgestattet. Durch den Tropfverschluss kann die Kanne auch während des Brühvorgangs herausgenommen werden.

Severin verarbeitet bei diesem Kaffeeautomat ebenso eine automatische Abschaltung. Zu den besonderen Ausstattungsmerkmalen gehört die Aromafunktion. Sie soll während der Zubereitung für ein noch intensiveres Kaffeearoma sorgen. Der Kaffeeautomat wird ohne Heizplatte ausgeliefert. Die beiden Thermoskannen bestehen ausschließlich aus Edelstahl und besitzen keinen Glaskolben. Der Severin Kaffeeautomat arbeitet sehr leise und schnell. Mit einem hörbaren Klick rastet der Schwenkfilter in dem Automaten ein und sorgt für eine sichere Kaffeezubereitung. Die Maschine arbeitet mit einer recht hohen Brühtemperatur und sorgt damit für ein gutes Kaffeearoma.

Profi-Filterkaffeemaschine mit zwei 2l Kannen

Für den professionellen Einsatz ist die Bartscher Kaffeemaschine Contessa Duo die richtige Wahl. Die hochwertige Filterkaffeemaschine ist mit zwei Kannen ausgestattet, die jeweils einen Umfang von zwei Litern bieten. Bei der Maschine wird vorwiegend Chromnickelstahl und Kunststoff verarbeitet. Mit 43 x 40 x 52 cm (B x T x H) ist die Maschine recht groß. Die Aufbrühzeit fällt mit 8 Minuten überschaubar aus. Angeboten und geliefert wird die Maschine mit einem Eurostecker.

Die Maschine ist hochwertig verarbeitet, arbeitet schnell und sicher. Für die Nutzung muss auf eine Aufbrühmenge von mindestens 0,5 Litern geachtet werden, sonst ist eine Anwendung nicht möglich. Die beiden Thermokannen sind aus Edelstahl hergestellt. Als Isolierkannen halten sie die Getränke lange Zeit warm, sodass sie die ideale Wahl für Gastronomie und Veranstaltungen sind. Die Filtermaschine besitzt zwei Warmhalteplatten, die mit einer Spannung von 230 V ausgestattet sind. Da die Kannen unabhängig voneinander befüllt werden können, eignet sich die hochwertige Maschine auch für den Privatgebrauch.

Doppel-Kaffeemaschine oder zweite Thermoskanne?

Die Entscheidung für eine Kaffeemaschine sollte immer nach dem eigenen Bedarf erfolgen. Für große Familien oder Haushalte, die häufig Gäste begrüßen und Feiern ausstatten, bietet sich eine Doppel-Kaffeemaschine an. Die Vorteile der Doppel-Kaffeemaschine auf einen Blick:

  • schnelle Zubereitung größerer Kaffeemengen
  • inkl. zwei Thermoskannen
  • Kaffee bleibt über Stunden warm
  • einfache Handhabung
  • Brüheinheiten lassen sich meist unabhängig voneinander nutzen.

Weiterhin sind die Füllmengen aufeinander abgestimmt. So ist eine sichere Zubereitung möglich. Die Thermoskannen können gemeinsam mit dem Brühdeckel in die Maschine gestellt werden, sodass ein einfaches Handling möglich ist. Ein lästiges Umfüllen ist nicht erforderlich.

Im Gegensatz dazu müssen beim Kauf einer zweiten Thermoskanne als Ergänzung zu einer einfachen Filtermaschine die Kannen nacheinander zubereitet werden. Ist die ausgesuchte Thermoskanne nicht mit der jeweiligen Maschine kompatibel, muss der Kaffee immer umgefüllt werden, was eine ruhige Hand erfordert und darüber hinaus Zeit kostet. Grundlegend sind Maschinen mit zwei Thermoskannen und zwei Brüheinheiten in der Handhabung einfach komfortabler. Darüber hinaus sind sie im Vergleich zu den einfachen Maschinen nicht zwingend teurer als einfache Modelle. Waren die Doppelkaffeemaschinen in der Vergangenheit noch recht groß gestaltet, ist das heute anders. Durch kompakte Bauweisen passen diese Maschinen hervorragend in die meisten Küchen. Je nach Modell gehen die Maschinen mit verschiedenen Füllmengen und Kannengrößen einher.

Welche Arten von Thermoskannen gibt es?

Thermoskannen sind im Alltag zum unverzichtbaren Begleiter geworden. Sie werden genutzt, um Kaffee und Tee über Stunden warm zu halten. Zwar werden heute sehr unterschiedliche Materialien verwendet, das Prinzip ist in der Regel jedoch immer gleich. Die Thermoskannen werden anhand folgender Merkmale unterschieden:

  • Isolationsleistung
  • Fassungsvermögen
  • Material
  • Verschlussart

Anhand des Materials ist eine grobe Unterscheidung der Thermoskannen möglich. Die meisten Thermoskannen sind aus Glas und Edelstahl gefertigt. Diese wirken nicht nur modern und schick, sondern gehen auch mit guten Isolationseigenschaften einher. Da Edelstahl sehr robust ist, lassen sich die Kannen meist lange nutzen. Stöße können dem Material kaum etwas anhaben. Auch Kratzer beeinträchtigen die Isolationseigenschaften nicht. Dagegen sind Thermoskannen aus Glas nicht ganz so robust und belastbar. Es gibt auch Thermoskannen mit Kunststoff. Von diesen muss jedoch in der Regel abgeraten werden, denn in Kunststoff finden sehr oft Weichmacher Anwendung und in diesen können bedenkliche Schadstoffe stecken.

Weiterhin gibt es Thermoskannen mit Drehverschlüssen. Sie gehen jedoch mit dem Nachteil einher, dass hier meist der komplette Deckel geöffnet werden muss. Es gibt auch Systeme, bei denen der Deckel nur halb abgedreht werden muss. Vorteil ist bei den Drehverschlüssen jedoch, dass diese besonders auslaufsicher sind. Durch das Aufdrehen entflieht immer auch sehr viel Wärme, wodurch Kaffee und Tee hier meist nicht ganz so lange warm gehalten werden. Daneben gibt es Kannen, die mit einem Druck- oder Klickverschluss ausgestattet sind. Hier wird die Dichtungsvorrichtung immer auf Knopfdruck geöffnet.

8.9 Testergebnis
Severin KA 9641 Kaffeeautomat mit 2 Edelstahl-Thermokannen

Geschmack
9
Ausstattung
8.5
Bedienung
9.5
Design/Verarbeitung
8.5
Preis-/Leistung
9
Wir freuen uns Eure Meinung zu hören

      Hinterlasse einen Kommentar