Bosch VeroAroma 700 – Kaffeevollautomat Test

Test Zusammenfassung und Kaufempfehlung

Kaffeevollautomaten erfreuen sich großer Beliebtheit, da eine Vielfalt an Kaffeegetränken bequem per Knopfdruck zubereitet werden kann. Zahlreiche Modelle werden am Markt angeboten, unterscheiden sich jedoch sehr bezüglich Preis, Qualität und Funktionen.

Um die Auswahl des geeigneten Kaffeevollautomaten zu erleichtern, möchten wir hier das Modell Bosch VeroAroma 700 unter die Lupe nehmen und vorstellen. Der durchgeführte Bosch VeroAroma 700 Test hat dazu geführt, dass für den Bosch Kaffeevollautomat VeroAroma 700 eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.

Bosch Kaffeevollautomat
883,44
2 neu von 873,07€
1 gebraucht von 520,61€
Kostenloser Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Update war am: 20. September 2019 14:26

Egal welches Kaffeegetränk bevorzugt wird, Latte Macchiato, Cappuccino oder Espresso, schnell ist eine Zubereitung sowie die Ausgabe von Milchschaum über die OneTouch Funktion (Steuerung mit einem Tastendruck) möglich.

Das SenoFlow System garantiert eine konstante Brühtemperatur und über den AromaDouble Shot kann extra starker Kaffee mit niedrigem Gehalt an Bitterstoffen hergestellt werden, da der Kaffee durch zwei Mahl- und Brühvorgänge abgegeben wird.

Vorteile Bosch VeroAroma 700

  • Zubereitung von zwei Tassen gleichzeitig möglich
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf bis zu 14 cm
  • Aufgrund des hohen Druckaufbaus, Espressozubereitung in hoher Qualität
  • Mahlgrad mehrstufig einstellbar
  • Brühgruppe kann entnommen werden
  • Automatische Anzeige für Entleerung des Abtropf- Satzbehälters
  • Brühtemperatur einstellbar
  • Kaffeestärke steuerbar
  • Vorbrühfunktion
  • Abgabemenge je Tasse einstellbar
  • Anpassung des Milchschaums möglich
  • Dampfdüse für die Abgabe von Wasserdampf zur manuellen Milchschaumherstellung
  • Ausgabetemperatur einstellbar
  • Heißes Wasser kann separat abgelassen werden
  • Leiser Betrieb dank einem Scheibenmahlwerk aus Keramik
  • Leicht zu Reinigen
  • Alarm für Reinigung oder Entkalkung
  • Standby Modus
  • Solide Verarbeitung (Edelstahl) und ansprechendes Design

Nachteile Bosch VeroAroma 700

  • Keine Profilspeicherung für mehrere NutzerInnen möglich
  • Keine Tassenwärmung möglich
  • Keine Tassenablage vorhanden
  • gewöhnungsbedürftige Menüführung
  • Milchbehälter nicht enthalten
  • Hoher Wasserverbrauch aufgrund zahlreicher Reinigungsspülungen
  • Wasserfilter nicht enthalten
  • Abtropfschale muss häufig entleert werden, da viele Spülgänge automatisch durchgeführt werden

Technische Daten Bosch VeroAroma 700

Leistung: 1500 Watt
Abmessungen: 28 cm x 38,5 cm x 47,9 cm (B/H/T)
Gewicht: 10 kg
Frequenz: 50/60 Herz
Spannung: 220-240 Volt
Netzkabellänge: 1 m
Internationale
Bestellbezeichnung: Bosch TES 60759 VeroAroma 700
Pumpendruck: 19 bar
Mahlgrad: Mehrstufig einstellbar
Bohnenbehälter: Fassungsvermögen 300 g
Mahlwerk: Scheibenmahlwerk aus Keramik
Höhe des Kaffeeauslaufs: bis zu 14 cm
Zwei Tassen gleichzeitig: möglich
Milchbehälter: Zubehör
Wassertank: kann entnommen werden, Fassungsvermögen 1,7 L
Kaffeepulverfach: vorhanden
Brühgruppe: zu entnehmen
Wasserfilter: Zubehör
Temperatur: dreistufig einstellbar
Reinigung: automatisches Spülsystem

Inbetriebnahme Bosch VeroAroma 700

Die Inbetriebnahme gestaltet sich sehr einfach. Schutzfolien entfernen, den Kaffeevollautomaten auf eine ebene Fläche stellen, geröstete Kaffeebohnen und Wasser in die dafür vorgesehenen Behälter einfüllen, Netzstecker anstecken und schon kann es losgehen.

Mittels der mitgelieferten Prüfstreifen kann die Wasserhärte gemessen werden. Ab Werk ist die Wasserhärte 4 eingestellt – sollte der Härtetest ergeben, dass eine andere Wasserhärte vorliegt, diese nach Inbetriebnahme des Geräts dementsprechend programmieren.

Ist das Gerät eingeschaltet muss noch die Sprache fürs Display gewählt werden danach heizt der Bosch VeroAroma 700 bereits auf und spült die Einheiten durch, wobei ein wenig Wasser aus dem Kaffeeauslauf rinnen kann.

Leuchten die Bediensymbole und das Display des Bosch VeroAroma 700 kann bereits mit der Kaffeezubereitung begonnen werden.

Lieferumfang

Im Lieferumgang des Bosch VeroAroma 700 enthalten sind:

  • Prüfstreifen zur Feststellung der Wasserhärte
  • die Bedienungsanleitung
  • ein Messlöffel für Kaffeepulver
  • ein Silikonschlauch zum Aufschäumen der Milch

Kommentar zum Display

Das Bedienfeld erstreckt sich über die gesamte Front des Bosch VeroAroma 700, das Display jedoch ist sehr klein bemessen. Oberhalb und seitlich des Displays sind die Tasten zur Bedienung angebracht, was sehr gewöhnungsbedürftig ist, da der Zusammenhang zwischen Tasten und Anzeige nicht gleich eindeutig erkennbar ist.

Kaffeevollautomat Bosch VeroAroma 700 – Milchschaum

Der Bosch VeroAroma 700 produziert sehr guten Milchschaum. Sowohl die Temperatur als auch die Konsistenz des Schaumes sind ideal, obwohl die Ausgabe etwas unregelmäßig erfolgt und sich dabei ein paar Blasen bilden, was aber dem Genuss von Milchkaffee nicht schadet.

Als optisch schönes Zubehör wird ein Milchbehälter in Edelstahloptik angeboten, dieser ist jedoch nicht zwingend notwendig, denn die Milch kann auch direkt aus der Packung angesaugt werden.

Kaffeevollautomat Bosch VeroAroma 700 – Espresso

Aufgrund des guten Mahlwerks schneidet der Bosch VeroAroma 700 auch bei der Zubereitung von Espresso sehr gut ab, auch wenn die Feinheit des Kaffeepulvers nicht mit jener aus einer guten Kaffeemühle vergleichbar ist.

Ein Espresso aus einer Siebträger-Maschine wird immer besser sein als einer aus einem Kaffeevollautomaten, da diese Geräte den Kaffee zu einem gröberen Pulver malen, da sonst der durchgebrühte Kaffeepuck nicht gut ausgeworfen werden kann.

Ausgezeichneter Espresso lebt vom Aufbrühen sehr feinen Kaffeepulvers, denn dadurch können die Aromen besser an den Kaffee in der Tasse abgegeben werden; optisch erkennbar an der dünneren, dunkleren Crema-Schicht im Espresso.

Welchen Kaffee/Espresso für den Bosch VeroAroma 700

Bei Kaffeevollautomaten wie dem Bosch VeroAroma 700 ist die Auswahl der Bohnen entscheidend für das Aroma des Kaffees. Die Wahl richtet sich nach dem eigenen Geschmack und den Ansprüchen an die Kaffeestärke und Konsistenz der Crema.

Wichtig ist, dass ausschließlich ganze Bohnen für den Bohnenbehälter verwendet werden, welche dann vom Gerät für jede Portion Kaffee frisch gemahlen werden.

Bei einem Test unterschiedlicher Kaffeebohnen gingen die folgenden Marken und Sorten als Testsieger für Kaffeevollautomaten hervor.

Gorilla Superbar Crema
Dieser Kaffee setzt sich aus 80% Arabica und 20% Robusta Bohnen aus Süd- und Mittelamerika zusammen und verfügt über ein intensives Nuss- und Holzaroma. Die Crema ist sahnig und stabil.

Drago Mocambo Brasilia
Diese Bohnen bestechen durch eine leichte Karamell- und Schokoladennote und wenig Bitterstoffen. Herkunftsländer sind Brasilien, Indien und Afrika. Die Crema ist kräftig und kompakt.

Forze Espresso Caffe
95% Arabica und 5% Robusta Bohnen aus Brasilien, Peru, Costa Rica und Kamerun verleihen dem Kaffee ein Aroma von dunkler Schokolade und Nuss. Die Crema ist schön cremig und dickflüssig.

Bosch empfiehlt folgenden Bohnenkaffee für seine Vollautomaten:

KaffeeLa Cafferia Caffé Crema
Perfekt für klassischen Kaffee oder Milchkaffee, feines Aroma und voller Geschmack aus Italien.

KaffeeLa Cafferia „Supremo Espresso“
Ideal für gehaltvollen Espresso mit feiner Crema, aber auch als starke Basis für Cappuccino oder Latte Macchiato geeignet.

KaffeeEspresso-Kaffee „Leone-Supercrema“
Geeignet für starken Espresso mit besonders schaumiger, fester Crema. Kaffeegenuss aus 40% Arabica und 60% Robusta Bohnen mit wenig Säure für vollen Geschmack.

KaffeeEspresso-Kaffee „Leone-ORO
Der Espresso-Kaffee mit Charme und mittlerer Stärke aus 100% Arabica Hochland Bohnen.

Hier könnt ihr Bosch VeroAroma 700 kaufen.

Amazon bietet den Bosch VeroAroma 700 sowie Zubehör, wie Wasserfilter, Schlauch zum Milchaufschäumen, als auch zahlreiche Ersatzteile an.

Bosch VeroAroma 700 – Anpassung des Getränks 

Ein wesentlicher Vorteil des Bosch VeroAroma 700 ist die Möglichkeit, viele Einstellungen gemäß den persönlichen Anforderungen an das Kaffeegetränk, vornehmen zu können. Die Einstellungsmöglichkeiten sind vielfältig und leicht durchzuführen.

Die Kaffeestärke ist wie bei anderen Vollautomaten auch, per Tastendruck einstellbar und am Display durch die Darstellung von einer bis drei Bohnen ersichtlich. Kräftiger Espresso entsteht durch die Einstellung von drei Bohnen.

Die Temperatur der Milch als auch die Menge sind ebenfalls in drei verschiedenen Stufen wählbar. Eine Temperatur von 60° C ist voreingestellt. Sollte die Mengenvorgabe nicht den eigenen Wünschen entsprechen, kann das Aufschäumen der Milch während des Prozesses unterbrochen werden, um die gewünschte Menge zu entnehmen.

Über das Menü IndividualCup Volume lässt sich die Füllmenge je Tasse individuell einstellen. Die Stufen klein, mittel und groß können über das Display in weiteren fünf Feinabstimmungen ausgewählt werden.

Mahlgradeinstellung und Mahlwerk

Direkt im Bohnenbehälter kann bei der Bosch VeroAroma 700 der Mahlgrad eingestellt werden. Fünf Stufen sind verfügbar. Wenn das Mahlwerk arbeitet, kann das Rad für die Einstellung gedreht werden, d.h. die Veränderung wird erst bei den nächsten heruntergelassenen Kaffeegetränken spürbar.

Die Vorlieben innerhalb der Familie sollten abgestimmt werden, denn eine oftmalige Veränderung des Mahlgrades ist mühsam. Für einen kräftigen Espresso ist die feinste Stufe zu wählen. Für „normalen“ Kaffeegenuss reicht die mittlere Stufe.

Weitere Bauteile des Bosch VeroAroma 700

Das externe Kaffeepulverfach

Wie viele andere Kaffeevollautomaten ist auch der Bosch VeroAroma 700 mit einem Fach für Kaffeepulver ausgestattet. Dieses Fach ist leider sehr klein und kann mit dem mitgelieferten Messlöffel befüllt werden.

Da der Geschmack des Kaffees aus Vollautomaten von der frischen Mahlung gerösteter Bohnen lebt, macht eine Nutzung über das Kaffeepulverfach wenig Sinn und liefert keinesfalls Kaffee in gleicher Qualität wie über das Mahlwerk.

Sollte dennoch Kaffeepulver verwendet werden, ist unbedingt auf die Qualität des Pulvers zu achten.

Bohnenbehälter

Der Bohnenbehälter des Bosch VeroAroma 700 ist groß bemessen und fasst bis zu 300 Gramm. Des Weiteren ist er mit einem Fingerschutz-Gitter ausgestattet und als Ersatzteil erhältlich.

Reinigung Bosch VeroAroma

Der Kaffeevollautomat ist mit einem automatischen Reinigungs- und Entkalkungssystem für den Innbereich ausgestattet. Die entnehmbaren Teile, wie die Brühgruppe oder der Milchschlauch sind sehr leicht zu reinigen.

Wasserfilter und Entkalken

Wie bereits erwähnt ist kein Wasserfilter enthalten. Um den Geschmack des Kaffeegetränks zu verbessern, sollte jedoch ein Wasserfilter verwendet werden. Kostenpunkt rund 10 Euro für eine Dauer von circa zwei Monaten.

Egal ob der Kaffeevollautomat mit oder ohne Filter in Gebrauch ist, muss dieser von Zeit zu Zeit entkalkt werden. Entkalkungstabletten sind als Zubehör erhältlich und reinigen den Kaffeevollautomaten durch Auswahl des entsprechenden Programms effektiv.

Schlauch und Düse

Für den Milchschlauch gibt es in der Abtropfschale eine Halterung und so kann dieser fixiert werden, wenn er nicht benötigt wird, ohne dass Reste von Milch die Umgebung verschmutzen. Für die Reinigung kann der Schlauch als auch die Düse zur Abgabe des Milchschaums abgenommen und gespült werden.

Der Wassertank und die Auffangbehälter

Der Wassertank mit einem Füllvolumen von 1,7 Litern kann leicht entnommen und aufgefüllt werden.

Ungewöhnlich ist, dass die aufgebrühten Kaffeepucks in der Auffangschale landen und nicht, wie bei anderen Modellen üblich, in einem extra Behälter.

Auffangschale

Aufgrund der zahlreichen Spülprogramme ist der Wasserverbrauch des Bosch VeroAroma 700 relativ hoch und so muss auch die Auffangschale öfter geleert werden.

Die Reinigungsprogramme

Über die Software werden die Reinigungsprogramme des Bosch VeroAroma 700 gesteuert können aber auch von Hand gestartet werden. Ein Reinigungsprogramm für das Milchsystem verhindert, dass Milchreste in den Schläuchen verbleiben und sich so unhygienische Ablagerungen festsetzen.

Brühgruppe ist entnehmbar

Eine entnehmbare Brüheinheit ist von großem Vorteil, um eine sorgfältige Reinigung zu gewährleisten. So hat auch der Bosch VeroAroma eine Brühgruppe aus Kunststoff, die sich leicht entnehmen und reinigen lässt. Empfohlen wird eine oftmalige Reinigung und Trocknung, damit Schimmelbildung vermieden wird.

Welche Milch lässt sich schäumen

Als Krönung des Kaffeegenusses wird der Milchschaum empfunden, welcher mit dem Bosch VeroAroma 700 ohne viel Aufwand hergestellt werden kann.

Milch mit einem hohen Eiweißgehalt eignet sich am besten für cremigen Milchschaum. Bosch empfiehlt dafür die Verwendung von zimmerwarmer H-Milch.

Damit der Milchschaum die richtige Konsistenz aufweist, ist es wichtig, dass das Gerät immer gut gereinigt wird, damit sich kein Fettbelag bildet, der für die Milchschaumherstellung hinderlich ist.

Bosch VeroAroma 700 – Fazit und Bewertung 

Der Bosch VeroAroma 700 besticht durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und zahlreiche Funktionen, wie die Zubereitung von zwei Tassen gleichzeitig. Die Qualität von Espresso ähnelt fast jener aus einer Siebträger-Maschine und auch die Qualität des Milchschaumes überzeugt.

Die Einstellungsmöglichkeiten für Kaffeestärke, Mahlgrad oder Temperatur des Wassers stellt sicher, dass das produzierte Kaffeegetränk den eigenen Vorlieben entspricht. Leider können keine unterschiedlichen Benutzerprofile angelegt werden, somit muss Einigkeit in der Familie in Bezug auf die Kaffeegenuss-Vorlieben herrschen.

Dank des automatischen Milchsystem ist die Zubereitung von Milchschaum in der richtigen Konsistenz per Knopfdruck möglich und durch mehrere, ebenfalls automatisierten, Reinigungsprogramme sowie Spülvorgängen nach dem Ein- und Ausschalten stellen einen weiteren Pluspunkt dar genauso wie das ansprechende Design und die gute Verarbeitung.

Möglich Alternativen

Baugleich mit dem Bosch VeroAroma 700 ist der Vollautomat von Siemens mit der Modellnummer EQ 6 700. Die beiden unterscheiden sich lediglich durch das Display, die Tasten und das Material des Gehäuses, ansonsten sind die Funktionen identisch.

Ähnliche Ausstattungsmerkmale und Funktionen weisen auch folgende Kaffeevollautomaten auf:

  1. Saeco Incanto Deluxe
  2. Saeco PicoBaristo
  3. Bosch TES80751DE

Lediglich das Gerät von Bosch verfügt über einen externen Milchbehälter in Edelstahloptik, während die Modelle von Saeco mit einem Milchtank ausgestattet sind.

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Bosch Kaffeevollautomat

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden & Versandkostenfrei
Letztes Update war am: 20. September 2019 14:26

883,44

Langzeittest I – 6 Monate

Die Technische Ausstattung und Verarbeitung ist einwandfrei und auch in einem Langzeittest konnten keine Schwächen erkannt werden.

Selbst Bosch glaubt an die verbaute Technik und gibt eine 15.000 Tassen-Garantie für 24 Monate ab, wenn der Bosch VeroAroma 700 nicht gewerblich genutzt wird.

8.6 Testergebnis
Bosch VeroAroma 700

Geschmack
9
Ausstattung
8
Bedienung
8
Design/Verarbeitung
9
Preis-/Leistung
9
Wir freuen uns Eure Meinung zu hören

      Hinterlasse einen Kommentar