Arten von Kaffeemaschinen für zu Hause

Für jeden Bedarf die passende Kaffeemaschine

Jeder Liebhaber von aromatischem Kaffee hat andere Ansprüche an die Form der Zubereitung. Für den einen Kaffeegenießer ist es wichtig, eine schnelle Tasse auf einfachste Weise zu erhalten. Für den anderen Kaffeetrinker muss es gleich die ganze Kanne sein, um sich entspannt zu mehreren Tassen in der Warmhaltekanne hinzusetzen. Die Verfahren sind denkbar unterschiedlich, wobei für jeden Anspruch sicherlich die richtige Variante zu finden ist. Die Vorstellung von einem guten Gerät hängt also weitgehend von den einzelnen Bedürfnissen ab. Hierbei sind die Preisunterschiede der verschiedenen Kaffeemaschinen genauso gravierend wie die Arten der Herstellung. Nachfolgend werden die unterschiedlichen Ausführungen einmal näher erläutert:

51,99 72,99
26 neu von 49,90€
10 gebraucht von 37,00€
Kostenloser Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Update:17. März 2019 16:04

190,01
1 neu von 190,01€
1 gebraucht von 79,95€
Amazon Amazon.de
Letztes Update:17. März 2019 16:04

369,99 499,00
6 neu von 369,99€
4 gebraucht von 329,69€
Kostenloser Versand
Amazon Amazon.de
Letztes Update:17. März 2019 16:04

Die traditionelle Kaffeemaschine zum Filtern

Dieses Gerät filtert den gemahlenen Kaffee, wobei sowohl der praktische Papierfilter als auch ein sparsamer Dauerfilter verwendet werden kann. Vorteil bei dem Dauerfilter ist, dass dieser lange Zeit haltbar ist und durch die einmalige Anschaffung keine weiteren Kosten verursacht. Es soll aber auch Kaffeegenießer geben, die auf den Papierfilter schwören, weil das Kaffeepulver hierdurch noch stärker gefiltert wird. Die klassische Kaffeemaschine verfügt entweder über eine Glaskanne oder über eine Thermoskanne, die gleichzeitig zum Warmhalten des aromatischen Gebräus dient. Der Wassertank einer solchen Maschine ist entweder fest integriert oder komfortabel abnehmbar, was zum Befüllen mit Wasser eine Erleichterung darstellt.

Die moderne Kaffeemaschine für Kapseln, Pads oder Tabs

Diese automatischen Geräte spenden ein oder zwei Tassen Kaffee auf einmal, was für einige Kaffeetrinker durchaus für Zwischendurch ausreicht. Sie sind äußerst praktisch zu bedienen, weil hier lediglich die Kapsel, der Tab oder das Pad eingelegt werden muss. Auf Knopfdruck kommt dann das Getränk in kurzer Zeit aus der Maschine. Nachteil ist der hohe Kostenaufwand für die Kapseln, Tabs und Pads, der auch untereinander verschieden ausfällt. Hier ist ein Vergleich zwischen den einzelnen Formen sehr sinnvoll. Vorteil ist die schnelle und sehr einfache Zubereitung, ohne hinterher den Filter reinigen zu müssen. Unter diesen fabelhaften Geräten befinden sich solche, die gleich verschiedene Getränke spenden können. Ob es ein Tässchen starker kleiner Espresso sein soll, die große Tasse Kaffee oder gar köstlicher Kakao oder Tee. Einige Maschinen können dies alles auf einmal leisten. Auf diese Weise bekommt jeder mit einem noch so unterschiedlichen Geschmack sein bevorzugtes Getränk.

Die professionelle Kaffeemaschine für hohe Ansprüche

Ein solches innovatives Kaffeegerät mahlt die Kaffeebohnen erst dann, wenn der Kaffee zubereitet wird. Frischer und aromatischer kann Kaffee gar nicht sein. Ein integrierter Milchaufschäumer macht aus dem gewöhnlichen Kaffee einen perfekten Cappuccino. Auch die Möglichkeit einer Zubereitung von Espresso ist selbstverständlich gegeben. Diese Kaffeemaschinen sind in der Anschaffung verhältnismäßig teuer und werden unter Umständen auch im Gaststätten- und Kantinenbetrieb eingesetzt. Für hohe Ansprüche und für den großen Bedarf ist eine solche Maschine im privaten Bereich absolut empfehlenswert. Zu beachten ist, dass die Milchzufuhr des Milchaufschäumers stets gereinigt werden muss, damit sich keine Verstopfung bildet oder schädliche Keime entstehen können.

Jeder Kaffeegenießer kann die für sich perfekte Lösung für die Zubereitung seines Lieblingsgetränks finden. Denn für jede Anforderung findet sich die passende Kaffeemaschine.

Arten von Kaffeemaschinen für zu Hause
4 (80%) 1 vote

Wir freuen uns Eure Meinung zu hören

Hinterlasse einen Kommentar