Saeco Odea Go – Kaffeevollautomat Test

Der Saeco Odea Go ist ein Kaffeevollautomat, der eine äußerst einfache Bedienung anstrebt. Durch den vorne angebrachten Drehring kann genau bestimmt werden, wie viel Kaffee in die Tasse gefüllt werden soll. Um keine weiteren Probleme zu haben, die mit der Einstellung zusammenhängen, sind außerdem ein paar Warmleuchten an der Saeco Odea Go angebracht. Sie teilen dem Nutzer mit, wenn Wasser nachgefüllt werden muss, oder der Kaffeesatzbehälter erneuert werden muss. Mit dazu gibt es bei der Saeco Odea Go die Milchaufschaumdüse, um Latte macchiato und Cappuccino zuzubereiten.

Die Dampfdüse ist seitlich angebracht und kann auf diesem Weg einfach in die Milch gesteckt werden, um so lange zu schäumen, bis der gewünschte Effekt erzielt wurde. Das Mahlwerk des Saeco Odea Go Kaffeevollautomat besteht aus Keramik und ist in Scheiben unterteilt. Nahezu verschleißfrei arbeiten diese und garantieren somit ein konstantes Mahlergebnis. Da es auf dem Markt viele Kaffeebohnensorten gibt, besitzt die Saeco Odea Go das Saeco Adapting System, welches sich automatisch an die Bohnensorte anpassen kann.

Die Abtropfschale ist höhenverstellbar und vermeidet somit Schmutz und Tropfen außerhalb der Maschine bei der Zubereitung. Die Brühgruppe ist vollkommen herausnehmbar und kann somit auch sehr leicht sauber gehalten werden. Mit einem Griff wird sie entfernt und kann einfach unter dem Wasserhahn gereinigt werden. Für die bessere Umweltverträglichkeit arbeitet der Kaffeevollautomat auch mit einem geringen Stromverbrauch. Das Gerät schaltet sich nach einer Stunde automatisch ab und geht dann in den Standby-Modus. So verbraucht sie weniger als 1 Watt pro Stunde beim regulären Kaffeekochen. Den besten Preis für diesen Vollautomat habe ich auf Amazon gefunden – hier klicken für weitere Details.

Saeco Odea Go Kaffeevollautomat Technische Merkmale

 Einfache Bedienung über Drehring und Kontrollleuchten
 Saeco Adapting System – automatische Feinjustierung der optimalen Kaffeepulvermenge
 Herausnehmbare Brühgruppe für einfache Reinigung
 Milchaufschäumhilfe “Pannarello”
 Manuell höhenverstellbare Abtropfschale
 Tassenabstellfläche
 Scheibenmahlwerk aus Keramik verschleißsfrei
 Energie-Sparfunktion

Saeco Odea Go Vollautomat Kundenmeinungen

Für den Saeco Odea Go Test holte ich mir eine solche Maschine in den Haushalt und nutzte sie über mehrere Tage hinweg. Eines muss man ihr lassen: Sie lässt sich spielend leicht einstellen und brüht mir meinen Kaffee so, wie ich ihn gerne mag. Durch die leichte und automatische Einstellung des Mahlwerks gibt es auch keinen zu starken Kaffee. Daher ist die Einstellung schon einmal sehr hervorragend. Ich bin zwar schon etwas fortgeschritten im Bezug auf das Kaffee trinken, als auch die Zubereitung, aber für einen Anfänger ist dieser Kaffeevollautomat wahrscheinlich die beste Alternative, die es gibt. Sie ist leise bei der Verarbeitung der Bohnen und kann auch einfach gereinigt werden. Die Brühgruppe ist schnell entfernt und unter dem Wasserhahn schnell sauber. In der Küche nimmt der Saeco Odea Go Kaffeevollautomat nicht viel Platz weg und hat meine Bedürfnisse komplett und einwandfrei befriedigen können. Etwas negatives hab ich leider auch zu der Saeco Odea Go zu sagen. Wer auf Kleinigkeiten achtet, dürfte mit dieser Maschine das eine oder andere Problem haben. So schließen manche Teile nicht bündig ab und auch die Behälter für Wasser, Bohnen und den Abfall, sind relativ klein und müssen häufig erneuert werden. Das ist ein wenig ärgerlich, aber für einen Single-Haushalt ist der Saeco Odea Go wahrscheinlich eine gute Lösung. Was mir auch noch auffiel und was böse enden kann, ist dass der Tassenlift zwar einfach eingestellt werden kann, aber sehr wackelig auf seiner Basis steht.

Saeco Odea Go Fazit zum Schluss

Bis auf wenige Ausnahmen kann man aber immer noch festhalten, dass dieser Kaffeevollautomat zu den guten Produkten in diesem Marktsegment gehört. Ich habe ihn persönlich schon sher lange zu Hause und dank ein wenig Pflege hat mich meine Maschine bisher noch keinmal im Stich gelassen. Den besten Preis für diesen Vollautomat habe ich auf Amazon gefunden – hier klicken für weitere Details.

Saeco Odea Go – Kaffeevollautomat Test
5 (100%) 1 vote

Wir freuen uns Eure Meinung zu hören

Hinterlasse einen Kommentar