DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomat im Test: Warum sie ihr Geld wert ist

In diesem Artikel testen wir den DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomaten und bieten Ihnen eine ausführliche Analyse seiner Funktionen und Möglichkeiten. Dieses Modell ist derzeit eines der beliebtesten auf dem Markt dank seines erschwinglichen Preises und seiner guten Leistung, insbesondere für seine Preisklasse. Bei einem Preis von unter 300 Euro bietet dieses Gerät viele benutzerfreundliche Funktionen wie ein selbstregulierendes Heizsystem, das eine Überhitzung verhindert, und eine automatische Abschaltfunktion, die das Gerät nach 20 Minuten ohne Gebrauch abschaltet. Durch sein kompaktes Design passt er auf fast jede Küchenarbeitsplatte, während die hochwertige Verarbeitung und die Materialien ihm ein erstklassiges Gefühl zu einem günstigen Preis verleihen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vor- und Nachteile dieses Modells zu erfahren. Wenn Sie sofort kaufen möchten, werfen Sie einen Blick auf unser abschließendes Urteil unten!

Heute im Test – DeLonghi ECAM 22.360.B

DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffee-Vollautomat (1.8 Liter, 15 bar, 1450 Watt, Milchbehälter) schwarz
720,04
3 neu von 655,59€
Letztes Update war am: 26. September 2022 21:13

Was ist der DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomat?

Der DeLonghi ECAM 22.360.B ist ein Kaffeevollautomat mit klassischem Design und intuitiven Bedienelementen. Dank des eingebauten Dampfgarers kann er Espresso und Cappuccino zubereiten. Außerdem kann er auf zeitversetztes Brühen programmiert werden, sodass Sie ihn vor dem Schlafengehen einschalten und mit frischem Kaffee aufwachen können. Dieses Modell verfügt über einen abnehmbaren Wassertank, einen Bohnenbehälter für gemahlenen Kaffee und eine Auffangschale für den Kaffeesatz. Außerdem verfügt es über einen eingebauten Milchaufschäumer, der Milch für Cappuccino erhitzt oder Milch für Café Latte und Macchiato aufschäumt. Diese Kaffeemaschine von DeLonghi ist mit einem Edelstahlkessel und einer Isolierkanne ausgestattet, die das Getränk stundenlang auf der richtigen Temperatur hält. Sie verfügt über eine automatische Reinigungsfunktion und eine einstellbare Brühstärkeregelung.

Warum einen DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomaten kaufen?

Der DeLonghi ECAM 22.360.B verfügt über viele nützliche Funktionen für seinen Preis und kann eine breite Palette von Getränken zubereiten, von Espresso über Cappuccino bis hin zu Tee. Der Kessel aus Edelstahl, die isolierte Karaffe und der abnehmbare Wassertank machen das Gerät sehr langlebig und effizient. Das Gerät passt den Wasser- und Dampfdruck automatisch an, um die richtige Temperatur für jedes Getränk zu finden, und verfügt außerdem über eine automatische Abschaltfunktion, um Überhitzung und Schäden am Gerät zu vermeiden. Die programmierbaren Funktionen des Geräts ermöglichen es Ihnen, zu einer von Ihnen gewählten Zeit mit einer frischen Tasse Kaffee aufzuwachen. Außerdem verfügt sie über eine einstellbare Warmhalteplatte, so dass Sie die Maschine so einstellen können, dass sie sich nach einer bestimmten Zeit ausschaltet und Ihren Kaffee warm hält, ohne dass er anbrennt oder austrocknet.

Cappuccino mit dem DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomaten

Wenn Sie mit dem DeLonghi ECAM 22.360.B Cappuccino zubereiten möchten, müssen Sie zunächst die gewünschte Menge gemahlenen Kaffees in den Filterkorb geben. Dann stellen Sie eine Tasse unter die Dampfdüse, stellen die Karaffe auf die Warmhalteplatte, gießen die gewünschte Menge Milch in die Aufschäumkanne und starten das Gerät. Wenn sich der Kaffee in einen hellbraunen Schaum verwandelt, gießen Sie mit der Dampfdüse langsam die Milch in den Kaffee. Wenn Sie die gesamte Milch in den Kaffee gegossen haben, lassen Sie die Kanne ein paar Sekunden stehen, bevor Sie sie bewegen, damit der Kaffee nicht verschüttet wird. Jetzt haben Sie eine frische Tasse Cappuccino mit einem cremigen Schaum, den Sie noch heiß genießen können.

Espresso mit dem DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomaten

Zunächst müssen Sie mit dem Kaffeelöffel die gewünschte Menge gemahlenen Kaffees abmessen und in den Filterkorb füllen. Stellen Sie die Karaffe auf die Warmhalteplatte, füllen Sie das Wasser in den Wassertank und schalten Sie die Maschine durch Drücken der Taste “Double Shot” ein. Sobald das Wasser durch das Kaffeemehl gelaufen ist, gießen Sie es in Ihre Kaffeetassen. Wenn Sie einen starken, aber nicht bitteren Espresso zubereiten möchten, können Sie die Intensität des Kaffees mit dem Espressostärkeregler einstellen.

Wichtige Merkmale des DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomaten

Edelstahlkessel

Der Edelstahlkessel des DeLonghi ECAM 22.360.B ist langlebig und effizient, so dass er viele Jahre lang hält und viele Tassen Kaffee brühen kann. Der Edelstahl verhindert außerdem, dass das Gerät überhitzt, was ein häufiges Problem bei vielen Kaffeemaschinen ist.

Wassertank

Der Wassertank des Geräts lässt sich zur Reinigung leicht herausnehmen. Die Größe des Tanks reicht aus, um eine volle Kanne Kaffee zu brühen, ohne dass das Wasser mehrmals nachgefüllt werden muss.

Warmhalteplatte

Die Warmhalteplatte des Geräts hält den Kaffee warm, ohne dass er anbrennt oder zu trocken wird. Sie können den Timer so einstellen, dass die Warmhalteplatte nach einer bestimmten Zeit abgeschaltet wird, um ein Überbrühen zu verhindern.

Benutzerfreundlichkeit

Die DeLonghi ECAM 22.360.B ist sehr einfach zu bedienen und verfügt über eine benutzerfreundliche Schnittstelle, die einfach zu navigieren ist.

Vor- und Nachteile des DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomaten

Vorteile:

Dieser DeLonghi-Kaffeevollautomat verfügt über viele nützliche Funktionen, wie z. B. eine einstellbare Brühstärkeregelung und eine automatische Reinigungsfunktion. Er kann viele verschiedene Getränke zubereiten, darunter Espresso, Cappuccino und Tee. Das kompakte Design der DeLonghi ECAM 22.360.B macht sie ideal für kleine Küchen oder Arbeitsflächen. Die langlebigen Materialien des Geräts, wie z.B. Edelstahl, sorgen für eine lange Lebensdauer. Die DeLonghi ECAM 22.360.B verfügt über einen programmierbaren Timer, so dass Sie mit einer frischen Tasse Kaffee aufwachen können, ohne das Bett verlassen zu müssen und ohne die Maschine manuell ein- und ausschalten zu müssen.

Nachteilig:

Obwohl die DeLonghi ECAM 22.360.B viele nützliche Funktionen hat, verfügt sie nicht über einen eingebauten Milchaufschäumer für Milchkaffees und andere Getränke. Sie müssen die Milch manuell mit einem separaten Gerät, z. B. einem Handaufschäumer, aufschäumen.

Häufig gestellte Fragen zur DeLonghi ECAM 22.360.B

Wie viele Tassen kann die DeLonghi ECAM 22.360.B zubereiten?

Mit der DeLonghi ECAM 22.360.B können 10 Tassen Kaffee oder Espresso zubereitet werden.

Wie stark ist der Espresso?

Der Espresso, den die DeLonghi ECAM 22.360.B zubereitet, ist stark, aber nicht bitter. Sie können die Stärke mit dem Espressostärkeregler einstellen.

Wie reinige ich die DeLonghi ECAM 22.360.B?

Die Reinigung der DeLonghi ECAM 22.360.B ist einfach. Einmal pro Woche sollten Sie einen weichen Schwamm verwenden, um den Schmutz, der sich auf dem Gerät angesammelt hat, abzuwischen. Außerdem sollten Sie das Gerät einmal im Monat entkalken, indem Sie es einen Reinigungszyklus durchlaufen lassen.

Fazit

Letztes Update war am: 26. September 2022 21:13

Der DeLonghi ECAM 22.360.B ist ein erschwinglicher Kaffeevollautomat, der viele verschiedene Getränke zubereiten kann, darunter Espresso, Cappuccino und Tee. Der Edelstahlkessel und die Isolierkanne des Geräts sorgen für eine lange Lebensdauer und halten die Getränke über Stunden hinweg auf der richtigen Temperatur. Diese DeLonghi Kaffeemaschine verfügt außerdem über viele nützliche Funktionen, darunter eine einstellbare Brühstärke und eine automatische Reinigungsfunktion. Wenn Sie einen Kaffeevollautomaten zu einem günstigen Preis suchen, der eine große Auswahl an Getränken zubereiten kann, ist die DeLonghi ECAM 22.360.B eine gute Wahl.

8.2 Testergebnis
DeLonghi ECAM 22.360.B Kaffeevollautomat im Test: Warum sie ihr Geld wert ist

Geschmack
9
Ausstattung
8.5
Bedienung
8
Design/Verarbeitung
7.5
Preis-/Leistung
8

Eine Frage haben? Hinterlasst uns einen Kommentar oder Fragen

Hinterlasse einen Kommentar