Das Unternehmen Krups

Das Unternehmen Krups ist eine Marke des französischen Konzerns Groupe SEB. Gegründet wurde Krups 1846 in Solingen. Robert Krups baute das Unternehmen aus und war zu Anfang dafür bekannt, Küchenwaagen zu produzieren. Im Jahre 1956 wurde die Kaffemühle in das Sortiment aufgenommen. Das war der Anfang in der Kaffeeindustrie.

Krups fing im Jahre 1983 an auch Kaffeemaschinen und Espressomaschinen herzustellen. Technische Präzision ist das, was die Marke ausmacht. Liebe zum Detail und moderne Technik sollen dem Konsumenten das Kaffeekochen so einfach wie möglich machen. Auch Krups hat sich dem Trend der Apps angeschlossen. Die neue Krups Maschine Latte Smart lässt sich über die dazugehörige App mit dem Smartphone bedienen. Die Krups Kaffeevollautomaten sind nicht so bekannt wie einige ihrer Konkurrenten. Jedoch versteckt sich hinter dem gradlinigen Design grandiose Technologie. Krups Kaffeevollautomaten sind auf keinen Fall zu unterschätzen. Das Unternehmen bietet viele verschiedene Modelle an. Es ist für jeden etwas dabei. Einsteigermodelle ab 200 Euro bis hin zu Profiprodukten für 1300 Euro. Wir werden Ihnen helfen, die richtige Maschine zu finden.

Krups Kaffeevollautomaten zeichnen sich besonders durch ihre leichte Bedienbarkeit aus. Erstklassige Materialien und eine hochwertige Verarbeitung machen die Maschinen zu kompakten Schmuckstücken für Ihr Zuhause.

Im Folgenden werden wir auf die relativ neue Krups Evidence eingehen. Außerdem werden wir weitere Produkte der Krups Kaffeevollautomaten betrachten.

Krups Evidence EA 893C

 

 

Die Krups Evidence verzaubert Sie mit ihrem eleganten Design. Ihr modernes Aussehen und die platzsparende Größe sind nur zwei der Vorteile dieser Maschine. Krups legt hier besonders viel Wert auf eine elegante Linienführung. Hergestellt wurde diese Maschine aus qualitativ hochwertigen Materialien wie gebürstetem Aluminium. Ein OLED-Display und haptische Touch-Buttons machen es dem Konsumenten besonders einfach. Der Benutzerkomfort bei diesem Kaffeevollautomaten ist bemerkenswert.

Außerdem sollte man besonders viel Acht auf das Mahlwerk legen. Krups ist bekannt für exzellente Mahlwerke und Brühgruppen. In diesem Fall wurde ein Kegelmahlwerk eingebaut, das drei Mahlgradeinstellungen hat und von grob bis fein variiert werden kann.

Auch bei dieser Maschine ist Individualität wichtig. Sie haben die Möglichkeit Ihre Getränke zu personalisieren und zu speichern. Eine große Auswahl an voreingestellten Spezialitäten macht Ihnen das Leben einfacher.

Für Kaffee gibt es sieben Zubereitungsarten:

  1. Ristretto
  2. Espresso
  3. Zwei Tassen Espresso
  4. Kaffee
  5. Zwei Tassen Kaffee
  6. Doppio
  7. Americano

Für Kaffee mit Milch hat die Maschine fünf Zubereitungsarten:

  1. Cappuccino
  2. Zwei Tassen Cappuccino
  3. Macchiato
  4. Zwei Tassen Macchiato
  5. Aufgeschäumte Milch

Außerdem trumpft die Evidence mit der Tee-Funktion auf. Insgesamt können Sie drei verschiedene Temperaturen wählen. Im Unterschied zu Vorgängermodellen hat dieser Kaffeevollautomat auch drei weitere Profi-Funktionen:

  1. Extra Shot für starken Kaffee oder Espresso
  2. Dark
  3. Für zwei Personen

Die Evidence ist sehr wartungsarm und sorgt für geschmacksintensiven Kaffeegenuss. Was will man mehr?

Die App

Auch die Krups Evidence lässt sich per App steuern. Hier können Sie Ihrere Fantasie freien Lauf lassen. Speichern Sie Ihre persönlichen Kreationen, lesen Sie News und entdecken Sie neue Rezepte. Auch der Kunden Supprt ist über die App erreichbar.

Die Barista New Age

 

Die Barista New Age beeindruckt mit 17 One-Touch Kaffeespezialitäten. Sie haben ein Farbdisplay zur Bedienung und ein Mahlwerk in Barista Qualität. Der automatische Reinigungszyklus für die Dampfdüse sorgt dafür, dass die Maschine eine langanhaltende Leistungsfähigkeit hat.

Auch bei diesem Modell fällt das platzsparende, futuristische Design auf.

Dies ist eine Markenbeschreibung. Weitere Kaffeemaschinen Bewertungen folgen in Kürze.