Liebhaber von aromatischen Kaffeesorten brauchen auf Dauer eine gute Kaffeemaschine, die den exotischen Bohnen aus Übersee gerecht wird. Wer Espresso Crema, Latte Macchiato oder Capucchino mag und nahezu täglich konsumiert, geht dafür entweder in einen perfekt ausgestattetes Café oder bereitet sich diese kleinen Highlights des Tages zuhause selber zu.

Beliebte Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk im Test

Im Folgenden zeigen wir drei der beliebtesten Modelle von Kaffeevollauotmaten mit integriertem Mahlwerk. Diese Automaten vereinen hochwertige Technik und ein ausgezeichnetes Kaffee-Ergebnis.

Philips HD8847/01 4000 Kaffeevollautomat mit keramischen Mahlwerk

Kaffeevollautomat mit MahlwerkDer Kaffeevollautomat von Philips überzeugt durch die leichte Bedienung und einem Mahlwerk aus 100-prozentigem Keramik. Seine lange Haltbarkeit, die hohe Leistung und die stufenweise Einstellung garantieren höchsten Kaffeegenuss. Mit nur einer Handbewegung kann zwischen dem klassischen Kaffee und einem Espresso hin und her gewechselt werden. Auch die Stärke des Kaffees kann individuell ausgewählt werden.

  • Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik
  • Abnehmbarer Milchtank
  • Einfache Reinigung

haendler

DeLonghi ECAM 22.110.B Kaffee-Vollautomat mit Stahlmahlwerk

Kaffeeautomat StahlmahlwerkDer Kaffeevollautomat von DeLonghi überzeugt durch seine einfache Bedienung und die klaren Symbole auf der Außenseite. Auf Knopfdruck reinigt sich der kompakte Automat selber, der auch in kleinen Küchen leicht unterzubringen ist. Die integrierte Milchschaumdüse sorgt für perfekten Genuss bei Capucchino oder Latte Macchiato.

  • Cappuccino System
  • Aroma-Safe Behälter
  • Leicht herausnehmbarer Wassertank

haendler

Bosch TES60759DE Kaffee-Vollautomat mit Keramik Mahlwerk

Bosch KeramikmahlwerkDas exclusive Modell von Bosch garantiert optimalen Kaffeegenuss, wie ihn ein Barrista anicht besser hinbekommt. Für Espresso, Latte Macchiato oder Capucchino stehen unterschiedliche Funktionen bereit, die auf einen Tastendruck abgerufen werden können. Das hochwertige und lange leistungsfähige Mahlwerk ist einfach zu reinigen und auch die Milchentnahme ist einfach und unkompliziert.

  • One Touch – Kaffeegenuss mit einem Tastendruck
  • Milchsystem Reinigung auf Tastendruck
  • Hochwertiges Keramikmahlwerk

haendler

Daher findet man in immer mehr privaten Küchen einen hochwertigen Kaffeevollautomat mit Mahlwerk, der einer Profi Maschine in kaum etwas nachsteht. Doch wie entscheidet der Kaffeeliebhaber, welche Maschine für seine Bedürfnisse passt? Was muss er bedenken, damit der Genuss des Kaffees tatsächlich gelingt? Das Angebot ist groß und die Entscheidung nicht ganz einfach.

Was spricht für einen Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk?

Fast alle Kaffeevollautomaten, die heutzutage im Fachhandel erhältlich sind, verfügen über ein integriertes Mahlwerk. Das hat einen guten Grund, denn frisch gemahlene Kaffeebohnen überzeugen durch ein volles Aroma und perfekten Geschmack. Fertig gemahlenes Kaffeepulver hingegen verliert mit der Zeit sein kräftges Aroma und schmeckt nicht mehr so gut.

Natürlich erreicht man einen perfekten Kaffeegeschmack auch, wenn die gute alte Kaffeemühle ausgepackt und vor jedem Brühvorgang in Betrieb genommen wird. Doch diese zusätzliche Arbeit erspart das integrierte Mahlwerk, das aus einem Speicher die aufgefüllten, ganzen Bohnen nutzt und zerkleinert.

Neben dem unvergleichbaren Aroma frisch gemahlener Bohnen überzeugt auch der Duft von einem Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk. Beim Zerkleinern des Kaffeebohnen werden Duftstoffe freigesetzt, die die Vorfreude auch den Kaffee erhöhen. Kaffevollautomaten haben integrierte Dosierer, die für jede Portion frische Bohnen zerkleinern und dann mit heißen Wasser zubereiten. Der Kaffee wird also portionsweise, je nach Bedarf, frisch gemahlen und zubereitet.

Welche Mahlwerke gibt es bei Kaffeevollautmaten

Am häufigsten finden sich in Kaffeevollautomaten heutzutage Scheibenmalwerke, die die Kaffeebohnen gleichmäßig zerschlagen. Bei deser Form der Zubereitung liegen zwei Scheiben aufeinander, die innen konkav geformt sind und sich an den Außenrändern einander annähern. Die Scheiben haben häufig eine Stahllegierung , seltener wird auch Keramik benutzt.

Beide Materialien garantieren eine hohe Verschleißfestigkeit und starke Leistungen. Beim Mahlen der Kaffeebohnen werden diese zwischen den Scheiben zerschlagen. Dabei steht eine der Mahlscheiben fest und die andere wird von einem Elektromotor angetrieben.

Früher wurden in elektrischen Kaffeemaschinen häufig Schlagmalwerke verbaut, diie aber heute kaum nocht üblich sind. Nachteil dieser Mahlwerke war, dass diie Bohnen nicht gleichmäßig zerschlagen wurden. Besonders für Espresso eignen sich Scchlagmalwerke gar nicht.

In seltenen Fällen werden auch Kegelmahlwerke verwendet, die ein Abwandlung der Scheibenmahlwerke darstellen. Da die Bohnen hier im Kegel nach unten fallen, wird weniger Energie beim Mahlen benötigt. Das Mahlgut bleibt kälter, was ein Vorteil ist.

Woran erkennt man ein hochwertiges Mahlwerk?

Das ist gar nicht so einfach, denn die wenigsten Käufer werden einen Vollautomat auseinandernbauen und das Mahlwerk genau inspizieren. Dennoch gibt es einige Tipps, die beim Kauf eines Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk helfen, das passende Gerät für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Die Lautstärke des Mahlwerkes gibt zwar keinen Hinweis auf die Qualität des Kaffeepulvers, sollte aber dennoch vorab geprüft werden. Wer es gerne leise hat, ist vielleicht erstaunt, wie laut ein Mahlwerk ist, wenn es die Bohnen zerkleinert.

Ebenfalls wichtig sind die Einstellmöglichkeiten des Geräte. Optional sollte das Mahlwerk ausstellbar sein, wenn doch mal bereits fertig gemahlenes Pulver zur Zubereitung eines Kaffees verwendet werden soll. Auch der Grad des Mahlens sollte variierbar sein, denn nicht jede Zubereitungsart ist gleich. Je nach Bohne kann eine feinere oder grobere Zerkleinerung des Pulvers erwünscht sein.
Ausschlaggebend für die Haltbarkeit des Mahlwerkes ist das verbaute Material der Scheiben. Sowohl Stahl als auch Keramik sind lange haltbar und machen dem Kaffeeliebhaber viel Freude.

Hängt die Qualität des Kaffees von der Qualität des Mahlwerkes ab?

Das Mahlwerk spielt eine entscheidende Rolle beim Aroma eines frisch gebrühten Kaffees. Sind die Bohnen zu grob oder zu fein gemahlen, kann sich der Geschmack des Kaffees nicht vollständig entfalten. Auch eine ungleichmäßige Zerkleinerung der Bohnen führt dazu, dass der Kaffe nicht ganz so kräftig schmeckt, wie er sollte.

Nicht so gut ist es auch, wenn die Kaffeebohnen beim Mahlvorgang bereits durch die Reibungshitze sehr stark erwärmt werden, denn bei diesem Vorgang verlieren die Bohnen einen Teil ihres unvergleichlichen Aromas. Diese Erwärmung hängt hauptsächlich vom verwendeten Mahlwerk ab.

Neben dem Mahlwerk ist aber auch der Druck wichtig, mit dem das heiße Wasser durch das frisch gemahlene Pulver gedrückt wird. Er entscheidet nicht zuletzt über die Crema, die dem Espresso seinen einzigartigen Geschmack verleiht. Ein gutes Mahlwerk ist unverzichtbar für einen aromatischen Kaffee.

Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk – eine gute Wahl

Wer Kaffee liebt oder seine Freunde und Bekannten gerne zu einer guten Tasse Kaffee einladen möchte, ist mit einem Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk bestens bedient. Nicht nur zuhause, sondern auch in der Firma sind Kaffeevollautomaten mit Mahlwerk eigentlich unverzichtbar. Keine andere Kaffeezubereitung ist so unproblematisch, unkompliziert und schnell wie das Mahlen und Brühen in einem Vollautomat.

Ein Knopfdruck genügt und der aromatische Duft frisch gemahlenen Kaffees strömt aus der Mascchine und verbreitet gute Laune. Frisch geschäumte Milch krönt für Capucchino oder Latte Macchiato Liebhaber den Pausentrunk und auch die Reinigung ist kinderleicht.

Hochwertige Mahlwerke garantieren eine lange Haltbarkeit und gleichbleibenden guten Geschmack durch den optimale Zerkleinerungsprozess. Ein Kaffee Vollautomat mit Mahlwerk ist ein unverzichtbares Must-have für den anspruchsvollen Kaffeeliebhaber, der eine gute Tasse Kaffee stets zu schätzen weiß.

Hier gelangen Sie zurück zur Startseite und weiteren Artikeln zu empfehlenswerten Kaffeevollautomaten